Kategorie: Wien

Verdi: Falstaff

Wiener Staatsoper 23.1. 19 Dirigent: James Conlon Regie: David McVicar Falstaff: Carlos Álvarez Ford: Simon Keenlyside Fenton: Jinxu Xiahou Alice Ford: Olga Bezsmertna Nannetta: Hila Fahima Mrs. Quickly: Monika Bohinec Meg Page: Margaret Plummer Dr. Cajus: Michael Laurenz Bardolfo: Herwig Pecoraro Pistola: Ryan Speedo Green Verdi schreibt in seinem Leben nur zwei komische Opern. Darunter…
Weiterlesen

Wiener Philharmoniker

Musikverein 9.1. 19 Dirigent: Alain Altinoglu Klavier: Daniil Trifonov Claude Debussy Prélude à l´après-midi d´un faune. Eglogue pour Orchestre d`après Mallarmé („Der Nachmittag eines Fauns”) Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 g-Moll, op. 40 Nikolai Rimskij-Korsakow Suite aus der Oper „Der goldene Hahn”. Vier musikalische Szenen Maurice Ravel Daphnis et Chloé.…
Weiterlesen

Gernot Plass: Macbeth. Reine Charaktersache

Theater an der Gumpendorfer Straße 14.12. 18 Regie: Gernot Plass Schauspieler: Jens Claßen Julian Loidl Raphael Nicholas Lisa Schrammel Georg Schubert Elisa Seydel Das kleine Theater an der Gumpendorfer Straße macht sich seit einigen Jahren einen guten Namen mit in die Gegenwart transponierten Klassikerinszenierungen. Dahinter steckt konzeptuell Gernot Plass, der sich zuletzt Shakespeares Macbeth vornahm.…
Weiterlesen

Simon Stone: Medea

Burgtheater 22.12.18 Regie:Simon Stone Anna: Caroline Peters Lucas: Steven Scharf Clara: Mavie Hörbiger Christoph: Christoph Luser Anne-Marie-Lou: Irina Sulaver Herbert: Falk Rockstroh „Nach Euripides“ steht hinter dem Titel, was mir schon beim Betreten des Burgtheaters Sorgenfalten auf die Stirn treibt. Wieso etwas verbessern oder modernisieren, was ohnehin schon zu den besten Texten des europäischen Theaters…
Weiterlesen

Humperdinck: Hänsel und Gretel

Staatsoper Wien Dirigent: Axel Kober Regie: Adrian Noble Peter Besenbinder: Boaz Daniel Gertrud: Donna Ellen Hänsel: Margaret Plummer Gretel: Mariam Battistelli Knusperhexe: Monika Bohinec Sandmännchen: Maria Nazarova Taumännchen: Maria Nazarova Schon bevor ich die Staatsoper betrete bin ich mir sicher, dass eine Märchenoper kein Genre ist, das mir gefallen wird. Tatsächlich wirkt der handwerklich wunderschön…
Weiterlesen

Budapest Festival Orchester

Musikverein 3.12.18 Dirigent: Iván Fischer Klavier: Sir András Schiff Antonín Dvořák Legende, op. 59/10 Slawischer Tanz c-Moll, op. 46/7 Abendsegen. Chorlieder, op. 29/1 Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur, op. 19 Antonín Dvořák Suite A-Dur, op. 98b Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll, op. 37…
Weiterlesen

Alan Ayckbourn: Schöne Bescherungen

Burgtheater 3.12.18 Neville: Nicholas Ofczarek Belinda, seine Frau: Katharina Lorenz Phyllis, seine Schwester: Maria Happel Harvey, sein Onkel: Falk Rockstroh Bernard, Phyllis‘ Mann: Michael Maertens Rachel, Belindas Schwester: Dörte Lyssewski Eddie: Tino Hillebrand Pattie, seine Frau: Marie-Luise Stockinger Clive: Fabian Krüger Es scheint ein ungeschriebenes Wiener Theatergesetz zu sein: Einmal pro Saison müssen alle prominenten…
Weiterlesen

Aktuelle Ausstellungen in Wien

27.10. bis 4.11.18 Ödon von Horvath im Theatermuseum unterscheidet sich positiv von anderen Autorenausstellungen, indem teilweise augenzwinkernd mit symbolträchtigen Requisiten gearbeitet wird, um uns Horvaths Theaterwelt nahe zu bringen. So liegen etwa neben Biertischen teils zerbrochene Bierkrüge. Ein starkes Symbol auch für die gegenwärtige Stammtischpolitik. Die Dramen des österreichischen Schriftstellers sind aktueller denn je, zeigen…
Weiterlesen

Donizetti: L’Elisir d‘ Amore

Wiener Staatsoper 31.10.18 Dirigentin: Speranza Scappucci Adina: Aida Garifullina Nemorino: Benjamin Bernheim Belcore: Orhan Yildiz Doktor Dulcamara: Paolo Rumetz Giannetta: Mariam Battistelli Immer, wenn der Vorhang der Staatsoper aufgeht und dahinter ein rustikales Bühnenbild von Otto Schenk erscheint, ist der Abend szenisch für mich schon gelaufen: Man sitzt gefühlt in einem Opernmuseum. Dieses Mal ist…
Weiterlesen

Mephisto

Burgtheater 15.10.18 Regie: Bastian Kraft Hendrik Höfgen: Nicholas Ofczarek Sebastian Bruckner: Fabian Krüger Barbara Bruckner: Dörte Lyssewski Nicoletta von Niebuhr: Sabine Haupt Otto Ulrichs: Peter Knaack Hans Miklas: Martin Vischer Dora Martin: Sylvie Rohrer Julien: Simon Jensen Der Ministerpräsident: Martin Reinke Lotte Lindenthal: Petra Morzé Wie die meisten Theaterfassungen von Romanen funktioniert auch dieser Versuch…
Weiterlesen