Inland

Filmcasino 20.6. 19 AT 2019 Regie: Ulli Gladik Oft ist in politischen Diskussionen in Österreich derzeit vom „kleinen Mann“ die Rede. Ulli Gladik versucht mit den Mitteln des Dokumentarfilms dieses soziodemographische Milieu einzufangen. Sie porträtiert eine Handvoll Wiener und lässt sie erzählen. Über ihr Leben, über die Politik und selbstverständlich sehr viel über die Ausländer.… Weiterlesen Inland

Mihail Sebastian: „Voller Entsetzen, aber nicht verzweifelt“. Tagebücher 1935-44

Dieses Tagebuch des jüdisch-rumänischen Intellektuellen Mihail Sebastian ist ein beeindruckendes Zeitzeugnis über die dunkelste Zeit des 20. Jahrhunderts. Beeindruckend in Form und Inhalt. Auf mehr als achthundert Seiten schildert Sebastian, wie schnell die rumänische Gesellschaft in den Faschismus abgleitet. Dass wir selbst in einer Zeit leben, in der die Parallelen zu den dreißiger Jahren ständig… Weiterlesen Mihail Sebastian: „Voller Entsetzen, aber nicht verzweifelt“. Tagebücher 1935-44

Leo Löwenthal: Falsche Propheten. Studien zur faschistischen Agitation

Die menschliche Natur ändert sich ja leider kaum. Schon gar nicht zum besseren. Deshalb sind die Demagogenbeschreibungen des Thukydides heute noch so aktuell wie damals. Deshalb trifft auch Leo Löwenthals nach dem zweiten Weltkrieg erschienene Studie Falsche Propheten heute noch ins Schwarze. Das Anschauungsmaterial sind amerikanische Faschisten aus den dreißiger Jahren, die heute weitgehend aus… Weiterlesen Leo Löwenthal: Falsche Propheten. Studien zur faschistischen Agitation