Kategorie: Privatbibliothek

Privatbibliothek: Neuzugänge

Weiter geht es mit der Japan-Reisevorbereitung. Ansonsten die Fortsetzung der abonnierten Shakespeare-Ausgabe, zwei spannende Bücher über Wien sowie das Lehrbuch meiner aktuellen MIT-Filmvorlesung. Ermäßigt erworben: David A. Cook: A History of Narrative Film (W.W. Norton) Regulär erworben: William Shakespeare: Perikles, Fürst von Tyrus.. Zweisprachige Ausgabe. Übersetzt von Frank Günther (ars vivendi) Natsume Soseki: Kokoro (Manesse)…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Die geplante Japan-Reise schlägt sich wieder stark in meinen Bücherkäufen nieder. Ansonsten wurde die neue Robert-Musil-Ausgabe fortgesetzt und auch Timothy Snyders, dessen Bloodlands ich sehr schätze, On Tyranny ist ein wichtiges Buch in dieser Zeit. Regulär erworben: Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften Band 3. Zweites Buch Kapitel 1-38 (Jung und Jung) Yuval Noah Harari:…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Abgesehen vom Fackel-Reprint habe ich die Werke Karl Kraus‘ bisher nur in Taschenbuchausgaben. Grund genug für mich, die neue Auswahlausgabe zu kaufen, damit der Wiener Polemiker edel gebunden im Bücherregal steht. Erwähnenswert ist naturgemäß auch die dicke neue Biographie über Montaigne, zu der es schon eine kurze Notiz gibt. Die viel diskutierte Studie Steven Pinkers…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Außer des Fackel-Reprints habe ich fast alle Werke von Karl Kraus als Taschenbücher. Deshalb kam mir die gebundene Werkauswahl für meine Bibliothek sehr recht. Erwähnenswert ist auch die Neuübersetzung des religionskritischen Klassikers von d’Holbach. Christopher de Hamel hat mit Meetings with Remarkable Manuscripts wohl das wichtigste bibliomane Buch des Jahres geschrieben. Angeblich gibt es niemanden,…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

In den letzten Monaten hat sich hier wieder eine bunte Mischung an guten neuen Büchern angesammelt. Gratis bekommen: Jochen Golz (Hrsg.): Goethe-Jahrbuch 2015 (Wallstein Verlag) Stefan Bollmann: Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist (DVA) Ermäßigt erworben: Norbert Wolf: Architektur verstehen. (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) Bernhard Wördehoff: Die Dichter bitten zu Tisch. Vom Essen und Trinken in…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

In den letzten fünf Monaten hat sich hier wieder eine bunte Mischung an guten neuen Büchern angesammelt. Gratis bekommen: David Crystal: Disappearing Dictionary/a>. A Treasury of Lost English Dialect Words (Reclam Taschenbuch) Ermäßigt erworben: Karl R. Popper: Alles Leben ist Problemlösen. Über Erkenntnis, Geschichte und Politik (Piper) Karl R. Popper: Alle Menschen sind Philosophen. (Piper)…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Die neue Shakespeare-Quartalslieferung und wieder Mexiko. Gratis bekommen: E.M. Cioran: Vom Nachteil, geboren zu sein. (suhrkamp taschenbuch) Ermäßigt erworben: Hernan Cortés: Die Eroberung Mexikos. (Edition Erdmann) Ulrike Keller (Hrsg): Reisende in Mexiko seit 1519. (Promedia) Regulär erworben: William Shakespeare: Wie es euch gefällt. Zweisprachige Ausgabe. Übersetzt von Frank Günther (ars vivendi) William Shakespeare: Zwei Herren…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Die Mexiko- / Guatemala-Studienreise im Februar fordert ihren Büchertribut. Ansonsten eine bunte Mischung. Gratis bekommen: Karlheinz Rossbacher: Zeitreisen. Essays über Bücher, Briefe und Sonstiges. (Lehner) Christian Morgenstern: Alle Galgenlieder. (Insel Verlag, 1954) Ermäßigt erworben: G.H. Hardy: A Mathematicians Apology. (Cambridge University Press) Regulär erworben: Thomas Bernhard: Werke Band 21: Gedichte. (Reclam) Marcel Proust: Band 5:…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Die ebenso schöne wie gelungene Thomas-Bernhard-Ausgabe des Suhrkamp Verlags ist mit Band 22 endlich abgeschlossen. Außerdem eine neue Shakespeare-Quartalssendung mit Bänden der besten zweisprachigen Ausgabe. Regulär erworben: Thomas Bernhard: Werke 22: Journalistisches, Reden, Interviews. 2 Bände (Suhrkamp) Carlo Rovelli: Sieben kurze Lektionen über Physik. (Rowohlt) William Shakespeare: König Lear. Zweisprachige Ausgabe. Übersetzt von Frank Günther…
Weiterlesen

Privatbibliothek: Neuzugänge

Drei spannende literaturwissenschaftliche Bücher sowie das angeblich beste Fachbuch über Migration. Gratis bekommen: Manfred Mittermayer: Thomas Bernhard. Eine Biographie. (Residenz Verlag) Walter Fanta: Krieg. Wahn. Sex. Liebe. Das Finale des Romanes „Der Mann ohne Eigenschaften“ von Robert Musil (Drava) Sepp Tatzel: Wien stirbt anders.. Mit den „Serientotenblicken“ auf dem Zentralfriedhof (Ibera) Wolfgang Gockel: Mexiko.. Das…
Weiterlesen