Big Urban Stories

Filmcasino 14.10.18

Brooklyn Bridge
USA 1981
Regie: Ken Burns

„M“ [Manhattan]
BRD 1986
Regie: Christoph Janetzko

Nicht die erste filmische Hommage an New York im Rahmen dieser Architekturfilmreihe. Die einstündigen Dokumentation über die Brooklyn Bridge, ursprünglich für das Fernsehen und PBS produziert, zeigt anschaulich welches schwierige Bauprojekt der deutschstämmige Bauingenieur John Augustus Roebling da auf sich nimmt. Neben der von zahlreichen Schwierigkeiten geprägten Baugeschichte versucht der Film aber auch, die ästhetische Relevanz der Brücke einzufangen. Dies gelingt ihm durch zahlreiche Ausschnitte aus der Populärkultur, etwa alten Hollywoodschinken, bis hin zu schwärmerischen Interviews von Architekturkennern. Ich hätte Lust, sofort wieder nach New York zu fliegen.

Der tonlose Avantgardefilm „M“ lässt mich dagegen ratlos zurück. Obwohl er den Wolkenkratzern Manhattans gewidmet ist, besteht der Bildausschnitt – Provokation!!! – meist zu achtzig Prozent aus Himmel in dessen Rand Gebäudeteile hineinragen. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code