3 Gedanken zu „Gelesen im Februar

  1. Ein erfreulich belletristischer Monat mit 3 meiner so genannten Jahresautoren (von denen ich alljährlich wenigstens 1 Buch lese). Von Joseph Roth gibts gerade eine der typischen Zweitausenseins-Ausgabe verschiedener seiner Werke für die ebenso typischen € 7,99. Was bei Ich-weiß-nicht-wieviel-Tausendundzerquetschte-Seiten einfach mal erwähnt werden muß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code