Von der Literatur”wissenschaft” zur Literaturwissenschaft

Nachdem ich einen guten Teil meines akademischen Lebens der Frage widmete, wie man Literaturwissenschaft methodisch besser betreiben könnte, beobachte ich dieses Thema natürlich nach wie vor. Empfehlenswert dazu ist der Artikel „Measure for Measure“ von Jonathan Gottschall, der verstärkt naturwissenschaftliche Methoden zum Einsatz bringen will. Auf sein im Herbst erscheinendes Buch Literature, Science, and a New Humanities können wir gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code