Praktizierte Aufklärung (6): Bush und die Wissenschaft

Die amerikanische Union of Concerned Scientists veröffentlichte zwei Reports: „Scientific Integrity in Policymaking: An Investigation into the Bush Administration’s Misuse of Science“ und „Scientific Integrity in Policymaking July 2004“. Darin werden eine Fülle von Beispielen angeführt, wie eine „gottgesandte Administration ideologischen Einfluss auf den Wissenschaftsbetrieb nimmt und jetzt, muss man leider hinzufügen, noch weitere vier Jahre wird nehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code