Pankaj Mishra: The Afghan Tragedy

The New York Review of Books 1/2002

In einer sogar für NYRB ungewöhnlichen Länge (ca. 8 500 Wörter) beschreibt* der Autor die aktuelle Lage in Afghanistan. Historische Erläuterungen kommen ebensowenig zu kurz, wie die Biographie Osama bin Ladens. Wer sich über Afghanistan informieren will, ist mit diesem Aufsatz sehr gut beraten.

* Der Artikel ist mittlerweile Teil des kostenpflichtigen Archivs der NYRB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code