Schlagwort: Dante

Dante neu übersetzt

In der Welt vergleicht Maike Albath in einer Rezension zwei neue Übersetzungen der Göttlichen Komödie. Zur Notiz über diese beeindruckende Buch.

Dante: Die Göttliche Komödie

Diese Notizen schrieb ich Ende 2004 / Anfang 2005 und fasse sie hier zur besseren Lesbarkeit in einem Artikel zusammen. Hölle Als Leseausgabe verwende ich die schöne bibliophile Ausgabe von Faber & Faber. Drei schön gestaltete, großformatige Bände mit Illustrationen Monika Beisners. Die Übersetzung Karl Vosslers ist ausgezeichnet lesbar. Anmerkungen und Erläuterungen sind hilfreich am…
Weiterlesen

Dantes Vision

Dommuseum 8.11. Wenn ich irgendwo „Dante“ lese, renne ich natürlich sofort in diese Richtung, selbst wenn sie mich ins Wiener Dommuseum führt. Die Göttliche Komödie zählt zu meinen Lieblingsbüchern, einige Notizen darüber gibt es selbstverständlich auch. Ziel der Ausstellung mit dem Untertitel Durch die Hölle zum Licht ist es, künstlerische Auseinandersetzungen mit dem berühmten Buch…
Weiterlesen

Danteworlds

Das Britannica-Blog berichtet über das neue Multimedia-Projekt  „Danteworlds“ der University of Texas. Möge es helfen, dass Dante wieder mehr gelesen wird…

Die Notizen über Dante…

Hier noch die einzelnen Teile der Serie: Die Göttliche Komödie. Hölle Die Göttliche Komödie. Fegefeuer Die Göttliche Komödie. Paradies Antonio Altomonte: Dante. Eine Biographie Altägyptische Hölle 1 Altägyptische Hölle 2

Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie. Paradies

Manesse Hardcover 2006 (Amazon Partnerlink) Schon am Ende des Purgatorio zeigte sich ein zunehmender Abstraktionsgrad. Die Gesänge des Paradieses sind durchsetzt mit theologischen Erörterungen. Angesichts der zahlreichen Kirchenväter, Heiligen, Kreuzritter und biblischen Gestalten kann das nicht weiter überraschen: Worüber sonst sollten sie reden? Das künstlerische Wagnis, welches Dante mit diesem Teil eingeht, beschäftigt ihn an…
Weiterlesen

Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie. Fegefeuer

Manesse Hardcover 2006 (Amazon Partnerlink) In vieler Hinsicht setzt das Purgatorio die Hölle fort: Während die Höllenkreise trichterförmig ins Erdinnere verlaufen, sind die sieben Kreise des Fegefeuers spiegelbildlich auf einem Berg angeordnet. Das eigentliche Purgatorio beginnt bei der Hälfte des Berges, den der Held immer noch in Begleitung Vergils besteigt. In der unteren Hälfte befindet…
Weiterlesen

Antonio Altomonte: Dante. Eine Biographie

rororo (Amazon Partnerlink) Nach Hölle und Fegefeuer schien es angebracht, nach einem Buch über Dante zu greifen. Altomontes Biographie ist ein solides Unterfangen. Der Schwerpunkt liegt in der Darstellung des geschichtlichen Kontextes. Zwar gibt es genügend Quellen, Dantes Leben betreffend, die allerdings bei weitem nicht hinreichen, um eine Biographie nach modernen Maßstäben zu schreiben. Anstatt…
Weiterlesen

Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie. Hölle

Manesse Hardcover 2006 (Amazon Partnerlink) Als Leseausgabe verwende ich die schöne bibliophile Ausgabe von Faber & Faber. Drei schön gestaltete, großformatige Bände mit Illustrationen Monika Beisners. Die Übersetzung Karl Vosslers ist ausgezeichnet lesbar. Anmerkungen und Erläuterungen sind hilfreich am Rande des Lesetextes untergebracht. Kurz: eine der beeindrucksten Klassikereditionen der letzten Jahre. Sich Dantes Welt zu…
Weiterlesen

Dante-Übersetzungen

Ab und zu erhält man erfreulich informative E-Mails, kürzlich beispielsweise von Boris Kalies. Es folgt ein längeres Zitat von Boris: Unter den Übersetzungen die ich miteinander verglichen habe hat mir die von Karl Vossler am besten gefallen.Sie hebt sich deutlich von den anderen ab. Ohne italienisch zu können vermute ich mal, dass es sich um…
Weiterlesen