Schlagwort: Fassbinder

Fassbinders “Berlin Alexanderplatz”

Zwar sollen TV-Tipps hier nicht zur Regel werden, aber die komplette Ausstrahlung von Fassbinders Literaturverfilmung (ca. 13h) verdient doch eine Erwähnung. Erster Teil (über)morgen auf arte um 1 Uhr früh.

Warum läuft Herr R. Amok?

Nein, es soll hier nicht von der Wiener Fassbinder-Retrospektive die Rede sein, sondern von Reich-Ranicki, der gestern im ZDF „solo“ seiner literarischen Beschränktheit freien Lauf ließ, und Robert Musil zu seinem Thema erkor. Nun weiß man es, dass R.-R. auch schon in der Blüte seiner Jugend nicht in der Lage war, den intellektuellen Gehalt des…
Weiterlesen

Angst essen Seele auf

Filmmuseum 1.5. D 1973 Regie: Rainer Werner Fassbinder Das Wiener Filmmuseum widmet sich im Mai dem Kontinent Fassbinder. Es werden nicht zur zahlreiche Hauptwerke gezeigt, sondern auch Filme von Regisseuren, die Fassbinder geprägt haben (z.B. Godard) bzw. von Fassbinder beeinflusst wurden (z.B. Schlingensief, Aki Kaurismäki). „Angst essen Seele auf“ ist einer seiner besten Filme. Die…
Weiterlesen