Schlagwort: Euripides

Simon Stone: Medea

Burgtheater 22.12.18 Regie:Simon Stone Anna: Caroline Peters Lucas: Steven Scharf Clara: Mavie Hörbiger Christoph: Christoph Luser Anne-Marie-Lou: Irina Sulaver Herbert: Falk Rockstroh „Nach Euripides“ steht hinter dem Titel, was mir schon beim Betreten des Burgtheaters Sorgenfalten auf die Stirn treibt. Wieso etwas verbessern oder modernisieren, was ohnehin schon zu den besten Texten des europäischen Theaters…
Weiterlesen

Euripides: Helena

Wiener Festwochen / Burgtheater 10.6. Regie: Luc Bondy Übersetzung: Peter Handke Bühnenbild: Karl-Ernst Herrmann Helena: Birgit Minichmayr Es ist erfreulich, wenn eine Rarität des Euripides auf die Bühne gebracht wird. Wer um die Bedeutung des trojanischen Krieges als kulturellen Hintergrund für die Athener weiß, versteht sofort die ironische Sprengkraft des Stücks. Laut Euripides war Helena…
Weiterlesen

Euripides: Elektra

Reclam UB (Amazon Partnerlink) Diese Ausgabe las ich vor allem deshalb, weil ich mich für die Übersetzung des Kurt Steinmann‘ interessierte. Da ich des Altgriechischen trotz langjähriger gegenteiliger Vorsätze noch immer nicht mächtig bin, kann ich die philologische Leistung nur indirekt beurteilen. Die Anmerkungen und das Nachwort sind vorzüglich, liefern sie doch unaufdringlich und kompetent…
Weiterlesen

Euripides: Alkestis; Medea

dtv Artemis Robert Musil hat Euripides sehr geschätzt, und man mag zu seinen Gunsten annehmen, dass diese Wertschätzung aufgrund des aufgeklärten Blickes des antiken Autors zustande kam, den dieser auf die menschlichen Leidenschaften seiner Zeit warf, nicht dadurch, dass Euripides zu Lebzeiten von den Athenern schmählich unterschätzt wurde und keine Glanzrolle wie Aischylos oder Sophokles…
Weiterlesen