Schlagwort: Donizetti

Donizetti: L’Elisir d‘ Amore

Wiener Staatsoper 31.10.18 Dirigentin: Speranza Scappucci Adina: Aida Garifullina Nemorino: Benjamin Bernheim Belcore: Orhan Yildiz Doktor Dulcamara: Paolo Rumetz Giannetta: Mariam Battistelli Immer, wenn der Vorhang der Staatsoper aufgeht und dahinter ein rustikales Bühnenbild von Otto Schenk erscheint, ist der Abend szenisch für mich schon gelaufen: Man sitzt gefühlt in einem Opernmuseum. Dieses Mal ist…
Weiterlesen

Donizetti: Don Pasquale

Staatsoper 14.6. 27 Dirigent: Speranza Scappucci Regie: Irina Brook Don Pasquale: Michele Pertusi Ernesto: Antonino Siragusa Malatesta: Gabriel Bermúdez Norina: Danielle de Niese Notar: Mihail Dogotari Die Oper fällt ins komische Fach. Obwohl das Libretto einige feministische Tendenzen aufweist, weil eine kluge junge Frau dem notgeilen alten Don Pasquale seine patriarchalischen Grenzen aufzeigt, ist mir…
Weiterlesen

Donizetti: Lucia di Lammermoor

Staatsoper 15.5. Dirigent: Paolo Arrivabeni Regie: Boleslaw Barlog Enrico (Lord Henry Ashton): Lucio Gallo Lucia, seine Schwester: Edita Gruberova Edgardo (Sir Edgar Ravenswood): Keith Ikaia-Purdy Im Hinblick auf statistische Wahrscheinlichkeit war ich skeptisch, zwei gute Opernabende hintereinander zu erleben. Erfreulicherweise trog diese Erwartungshaltung. Italienische Oper ist meiner Meinung nach die einzige ästhetisch satisfaktionsfähige Form der…
Weiterlesen

Donizetti: La Favorite

Wiener Staatsoper 1.2. Regie: John Dew Musikalische Leitung: Vjekoslav Sutej Léonor de Guzman: Luciana D’Intino Fernand: José Bros Alphonse XI: Eijiro Kai Balthazar: Ain Anger Die französische Urfassung dieser Oper wird selten gegeben, lange wurde vor allem die italienische Version des Stücks aufgeführt. Der Stoff war zur Entstehungszeit heikel: Ein Mönch verlässt aus Liebe das…
Weiterlesen

Donizetti: Roberto Devereux

Staatsoper 16.9. Regie: Silviu Purcarete Musikalische Leitung: Friedrich Haider Elisabetta I., Königin von England: Edita Gruberova Duca di Nottingham, Herzog von Nottingham: Roberto Frontali Sara, seine Frau: Sonia Ganassi Roberto Devereux, Graf von Essex; Joseph Calleja Seit einigen Jahren arbeite ich mich in Sachen Opernrepertoire von sogenannten „schweren“ Stücken (Wagner, Richard Strauss, viel 20. Jahrhundert)…
Weiterlesen

The House of Mirth

Donizetti: Lucia di Lammermoor (Deutsche Grammophon 1993) London Symphony Orchestra / Ion Marin / Cheryl Studer / Placido Domingo Filmcasino 28.10. Regie: Terence Davies Eine Oper und ein Film? Die beiden haben wenig Gemeinsames und waren doch der Anlass für ein paar allgemeine Gedanken über Ästhetik, genauer über die künstlerische Darstellung von starken Gefühlen. Im…
Weiterlesen