Die Dohnal – Frauenministerin / Feministin / Visionärin

Filmcasino 22.2. 20

Ö 2019
Regie: Sabine Derflinger

Der Titel der Dokumentation verrät auch Nicht-Österreichkenner*innen worum es sich dreht: Ein Porträt der legendären österreichischen Feministin Johanna Dohnal. Von Kreisky 1979 zur Staatsekretärin für Frauenfragen gemacht, wurde sie schließlich 1990 die erste Frauenministerin Österreichs. Der Film zeichnet die Karriere der Dohnal aus unterschiedlichen Perspektiven nach und fasst ihre zahlreichen politischen Erfolge zusammen. Zeitzeugen kommen zahlreich zu Wort, ergänzt durch jede Menge audiovisuelles Archivmaterial. Es gibt einige sehr hübsche Ideen, etwa die Tochter Dohnals mit ihrem ehemaligen Chauffeur durch Wien fahren und miteinander sprechen zu lassen. Heute aktive Feministinnen sprechen über die Bedeutung der Dohnal für ihre Arbeit und aktuelle frauenpolitische Herausforderungen. Für alle an Österreich Interessierten sehr sehenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code