Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Filmcasino 29.1. 18

USA 2017

Regisseur: Martin McDonagh

Von der Kritik als einer der besten Filme des Jahres 2017 gefeiert, hat der Streifen tatsächlich viele Qualitäten. Zuvörderst Frances McDormand, welche beeindruckend energiegeladen Mildred Hayes spielt. Sie startet in ihrer Kleinstadt auf einen Rachefeldzug gegen die Polizei, weil diese den Mörder und Vergewaltiger ihrer jungen Tochter nicht finden will. Als Provokation stellt sie die drei titelgebenden „Billboards“ auf. Die darauffolgende furiose Handlung ist primär von den stark gezeichneten Charakteren getrieben. Interessanterweise sind alle komplett überzeichnet, ohne ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren. Dazu tragen auch einige unerwartete Wendungen und Koalitionen bei, welche sich schließlich heraus kristallisieren. Eine tolle Tirade über das zeitgenössische provinzielle Amerika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • RSS Feed for Posts
  • RSS Feed for Comments
  • Twitter
  • XING

Aktuell in Arbeit

„Die Presse“ meint:

"Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
(5. Januar 2013)

Kategorien

Tweets