Studienreisen-Planung

Aktualisiert am 20. November 2017.

Die dazu gehörigen Reise-Notizen finden sich hier.

Bisherige Studienreisen:

Griechenland (Herbst 2002)
Sizilien (Frühjahr 2003)
Westtürkei (Frühjahr 2004)
Ägypten (Frühjahr 2005)
Israel (Frühjahr 2006)
China (Frühjahr 2007)
Rom und Golf von Neapel (Frühjahr 2008)
Jordanien (Herbst 2008)
Zentralasien (Frühjahr 2009)
Zentralanatolien (Herbst 2009)
Toskana/Umbrien (Frühjahr 2010)
Indien/Rajasthan (Oktober 2010)
Malta (März 2011)
Südamerika [17 Tage, 35 Flugstunden, 8 Hotels, 760km Fahrtstrecke] (Oktober 2011)
Armenien (Mai 2012) [7 Tage, 9,5 Flugstunden, 2 Hotels, 780km Fahrtstrecke]
Marokko (Dezember 2012) [15 Tage, 11 Flugstunden, 10 Hotels, 2800km Fahrtstrecke]
Paris (Kunstgeschichte) (April 2013) [7 Tage, 4 Flugstunden, 1 Hotel, 160km Fahrtstrecke]
Äthiopien (Oktober 2013) [15 Tage, 16 Flugstunden, 8 Hotels, 2200km Fahrtstrecke]
Iran (Mai 2014) [22 Tage, 12 Hotels, 10 Flugstunden, 6000km Fahrtstrecke]
Kreta (Herbst 2014) [8 Tage, 2 Hotels, 7 Flugstunden, 970km
Vietnam & Kambodscha (Januar 2015) [16 Tage, 6 Hotels, 28 Flugstunden, 750km Fahrtstrecke]
Andalusien (Oktober 2015) [11 Tage, 6 Hotels, 5,5 Flugstunden, 1010km Fahrtstrecke]
Mexiko & Guatemela (Februar 2016) [22 Tage, 11 Hotels, 28 Flugstunden, 4400km Fahrtstrecke]
Japan umfassend ([17 Tage, 8 Hotels, Oktober 2017, 26 Flugstunden, 1150km Fahrtstrecke)

Gebucht:

Schottland umfassend (Mai 2018)
Baltikum auf klassischer Route (September 2018)

Geplant:

Südliches Afrika (2019)

Wunschliste (ungereiht):

Skandinavien: Metropolen des Nordens
Latium – Etrurien
Südindien: Die Große Südindienreise
Albanien
Kirgisistan-China: Seidenstraße
Flandern – Kunststädte
St. Petersburg ausführlich
Rom umfassend
Kykladen
Moskau – St. Petersburg: Kreuzfahrtstudienreise
Tibet umfassend
Bologna – Ravenna – Urbino
Zypern umfassend
Kastilien und Extremadura
Ile de France
Peru [2.]
Portugal – Kulturschätze umfassend
China [2.]
Sudan
Arabische Emirate – Oman
Armenien-Georgien
Südostasien
Loire
Ägypten [2.]
Istanbul [2.]

2 Antworten

  1. Viel Spaß im Iran!

    Ich war zweimal dort (2008 und 2009), es ist ein faszinierendes und vielschichtiges Land; kulturell, geographisch, politisch. Ich wäre anschließend noch viel öfter hingefahren, wenn nicht meine letzte reise im Evin-Gefängnis geendet hätte: http://wissen.spiegel.de/wissen/image/show.html?did=66055482&aref=image040/2009/07/11/ROSP200902900880094.PDF&thumb=false Aber dennoch habe ich ansonsten sehr gute Erinnerungen an den Iran.

  2. Danke, aber bis Mai ist es ja noch etwas hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code