Gerhart Hauptmann: Vor Sonnenaufgang

Burgtheater 22.12.04
Regie: Nicolas Stemann
Hoffmann: Philipp Hochmair
Loth: Philipp Hauß
Helene: Caroline Peters
Martha: Johanna Eiworth

In bester Manier des Regietheaters ging Stemann mit Hauptmanns Text sehr frei um. So läßt er die Figuren in guter (und trotzdem antiquiert wirkender) epischer Tradition aus den Rollen heraustreten und Regieanweisungen rezitieren.

Viele Regieeinfälle sind durchaus gelungen, allerdings geht der strukturelle Zusammenhalt oft nicht über assoziative Verkettungen hinaus. Manches (Flüchtlingschor) schrammt nur knapp an der Peinlichkeitsgrenze vorbei.

Trotzdem ein durchaus anregender und interessanter Theaterabend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • RSS Feed for Posts
  • RSS Feed for Comments
  • Twitter
  • XING
  • Facebook

Kategorien

„Die Presse“ meint:

"Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
(5. Januar 2013)

Aktuell in Arbeit

Tweets