Schlagwort: Molière

Moliere: Der eingebildete Kranke

Burgtheater 18.1. 2016 Regie: Herbert Fritsch Argan: Joachim Meyerhoff Toinette, Argands Dienstmädchen: Markus Meyer Bélinde, dessen zweite Frau: Dorothee Hartinger Angélique, Argans Tochter: Marie-Luise Stockinger Louision, ihre kleine Schwester: Marta Kizyma Cléanthe: Laurence Rupp Dr. Diafoirus: Ignaz Kirchner Thomas Diafoirus, dessen Sohn: Simon Jensen Dr. Purgon, Argans Arzt: Johann Adam Oest Fleurant, Apotheker: Hermann Scheidleder…
Weiterlesen

Molière: Tartuffe

Wiener Festwochen / Akademietheater 21.6. 2013 Regie: Luc Bondy Orgon: Gert Voss Elmire, seine Frau: Johanna Wokalek Damis, sein Sohn: Peter Knaack Marianne, seine Tochter: Adina Vetter Madame Pernelle, seine Mutter: Gertraud Jesserer Cléante, sein Schwager: Philipp Hauß Valère, verlobt mit Marianne: Peter Miklusz Tartuffe: Joachim Meyerhoff Dorine, Mariannes Zofe: Edith Clever Überlasst die Dummheit…
Weiterlesen

Molière: Der Menschenfeind

Theater in der Josefstadt 18.1.03 Regie: Günter Krämer Alceste: Helmut Lohner Philinte: Michael Dangl Eine für die Josefstadt „avantgardistische“ Inszenierung: Zusammengeschnittene Szenen, eine kühle Bar auf der Bühne, künstlich stilisierte Sprechakrobatik, weit aufgerissene Augen durch monokelähnliche Augen-Aufsätze. Ein ambitioniertes Motiv: Die szenische Spiegelung der Menschenfeindlikeit des Alceste. Schwer zu sagen, warum die Aufführung dennoch völlig…
Weiterlesen

Friedrich Hartau: Molière

rororo bildmonographie (Amazon Partnerlink) Vorbereitend las ich Hartaus kleine Monographie zum zweiten Mal. Über 25 Jahre alt, gehört sie dennoch zu den lesenswerteren Büchern der Reihe. Hartau findet einen guten Mittelweg zwischen Lebens- und Werkbeschreibung und bedient sich eines wohltuend zurückhaltenden Stils. Er berichtet bei zweifelhaften Überlieferungen auch immer wieder von der spärlichen Quellenlage. Sollte…
Weiterlesen