Jean Vigo: L’Atalante (1934)

Sieht man L’Atalante zum ersten Mal, ist man durch den ästhetischen Stilmix verblüfft. Ein junges Ehepaar tritt auf einem Schiff mit einer schrägen Crew seine Hochzeitsreise nach Paris an. Sie streiten, trennen und versöhnen sich. Vigo setzt formal gleichzeitig auf einen soliden Naturalismus, der sich an vielen Stellen des Films bemerkbar macht. So dreht er…
Weiterlesen