Kategorie: Wien Oper

Simon Stone: Medea

Burgtheater 22.12.18 Regie:Simon Stone Anna: Caroline Peters Lucas: Steven Scharf Clara: Mavie Hörbiger Christoph: Christoph Luser Anne-Marie-Lou: Irina Sulaver Herbert: Falk Rockstroh „Nach Euripides“ steht hinter dem Titel, was mir schon beim Betreten des Burgtheaters Sorgenfalten auf die Stirn treibt. Wieso etwas verbessern oder modernisieren, was ohnehin schon zu den besten Texten des europäischen Theaters…
Weiterlesen

Humperdinck: Hänsel und Gretel

Staatsoper Wien Dirigent: Axel Kober Regie: Adrian Noble Peter Besenbinder: Boaz Daniel Gertrud: Donna Ellen Hänsel: Margaret Plummer Gretel: Mariam Battistelli Knusperhexe: Monika Bohinec Sandmännchen: Maria Nazarova Taumännchen: Maria Nazarova Schon bevor ich die Staatsoper betrete bin ich mir sicher, dass eine Märchenoper kein Genre ist, das mir gefallen wird. Tatsächlich wirkt der handwerklich wunderschön…
Weiterlesen

Donizetti: L’Elisir d‘ Amore

Wiener Staatsoper 31.10.18 Dirigentin: Speranza Scappucci Adina: Aida Garifullina Nemorino: Benjamin Bernheim Belcore: Orhan Yildiz Doktor Dulcamara: Paolo Rumetz Giannetta: Mariam Battistelli Immer, wenn der Vorhang der Staatsoper aufgeht und dahinter ein rustikales Bühnenbild von Otto Schenk erscheint, ist der Abend szenisch für mich schon gelaufen: Man sitzt gefühlt in einem Opernmuseum. Dieses Mal ist…
Weiterlesen

Der Freischütz

Wiener Staatsoper 20.6. 18 Dirigent: Tomáš Netopil Regie: Christian Räth Agathe: Camilla Nylund Ännchen: Daniela Fally Caspar: Alan Held Max: Andreas Schager Ein Eremit: Albert Dohmen Samiel: Hans Peter Kammerer Ottokar: Adrian Eröd Cuno: Clemens Unterreiner Kilian: Gabriel Bermúdez Der neue Freischütz findet weder bei der Kritik noch beim Publikum großes Wohlwollen. Die Inszenierung ist…
Weiterlesen

Der Ring des Nibelungen

Wiener Staatsoper April 2018 Dirigent: Adam Fischer Regie: Sven-Eric Bechtolf Bühne: Rolf Glittenberg Das Rheingold 4.4. 18 Wotan: Tomasz Konieczny Loge: Norbert Ernst Fricka: Michaela Schuster Erda: Monika Bohinec Alberich: Martin Winkler Mime: Herwig Pecoraro Fafner: Sorin Coliban Die Walküre 8.4. 18 Siegmund: Christopher Ventris Hunding: Jongmin Park Wotan: Tomasz Konieczny Sieglinde: Simone Schneider Brünnhilde:…
Weiterlesen

La Boheme

Wiener Staatsoper 14.3.18 Dirigentin: Speranza Scappucci Regie und Bühnenbild: Franco Zeffirelli Rodolfo: Jean-François Borras Mimì: Anita Hartig Marcello: Orhan Yildiz Musetta: Valentina Nafornita Schaunard: Igor Onishchenko Colline: Jongmin Park Benoit: Marcus Pelz Alcindoro: Marcus Pelz Musikalisch makellos in einer peinlich verstaubten Inszenierung. Mehr ist nicht zu sagen.

Ariadne auf Naxos

Wiener Staatsoper 29.11. 17 Dirigent: Peter Schneider Regie: Sven-Eric Bechtolf Der Haushofmeister: Peter Mati? Ein Musiklehrer: Markus Eiche Der Komponist: Rachel Frenkel Der Tenor (Bacchus): Stephen Gould Zerbinetta: Erin Morley Die Primadonna (Ariadne): Lise Davidsen Ein intelligentes Libretto ist bei Opern leider keine Selbstverständlichkeit. Nicht zuletzt deshalb stellt die Zusammenarbeit des Richard Strauss‘ mit Hugo…
Weiterlesen

Verdi: La Traviata

Wiener Staatsoper 27.9. 17 Dirigent: James Gaffigan Regie: Jean-Francois Sivadier Violetta Valéry: Olga Peretyatko Flora Bervoix: Ilseyar Khayrullova Annina: Bongiwe Nakani Alfredo Germont: Jean-François Borras Giorgio Germont: Paolo Rumetz Gaston: Carlos Osuna Meine Opernsaison eröffnet eine unerwartet makellose La Traviata. Statt auf das übliche italienische Stimmenspektakel setzen alle Beteiligten sehr überzeugend auf die lyrische Seite…
Weiterlesen

Donizetti: Don Pasquale

Staatsoper 14.6. 27 Dirigent: Speranza Scappucci Regie: Irina Brook Don Pasquale: Michele Pertusi Ernesto: Antonino Siragusa Malatesta: Gabriel Bermúdez Norina: Danielle de Niese Notar: Mihail Dogotari Die Oper fällt ins komische Fach. Obwohl das Libretto einige feministische Tendenzen aufweist, weil eine kluge junge Frau dem notgeilen alten Don Pasquale seine patriarchalischen Grenzen aufzeigt, ist mir…
Weiterlesen

Aribert Reimann: Medea

Wiener Staatsoper 21.4. 17 Dirigent:Michael Boder Regie: Marco Arturo Marelli Medea: Claudia Barainsky Kreusa: Stephanie Houtzeel Gora: Monika Bohinec Kreon: Norbert Ernst Jason: Adrian Eröd Herold: Daichi Fujiki Mehr als sieben Jahre ließ sich die Staatsoper Zeit, diese Neuproduktion von Reimanns Medea wieder einmal ins Programm zu nehmen. Völlig unverständlich angesichts des hohen musikalischen und…
Weiterlesen