Eugène Labiche: Die Affäre Rue de Lourcine

Burgtheater 21.4. 2015

Regie: Barbara Frey

Lenglumé, Rentier: Nicholas Ofczarek
Mistingue: Michael Maertens
Potard, Lenglumés Vetter: Peter Matic
Justin, Bediensteter bei Lenglumé: Markus Meyer
Norine, Lenglumés Frau: Maria Happel

Eine belanglose Gelegenheit zum Blödeln für die Burgtheaterstars. Ein völlig zu Recht vergessenes Stück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • RSS Feed for Posts
  • RSS Feed for Comments
  • Twitter
  • XING
  • Facebook

„Die Presse“ meint:

"Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
(5. Januar 2013)

Aktuell in Arbeit

Kategorien

Tweets