Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit

Burgtheater 9.10. 2014

Regie: Georg Schmiedleitner

Mit
Bernd Birkhahn
Gregor Bloéb
Sven Dolinski
Stefanie Dvorak
Alexandra Henkel
Dietmar König
Christoph Krutzler
Dörte Lyssewski
Peter Mati?
Petra Morzé
Elisabeth Orth
Thomas Reisinger
Laurence Rupp

Die unlösbare Aufgabe, das Mammutmerk des Karl Kraus auf die Bühne zu bringen, konnte auch Georg Schmiedleitner nicht zufriedenstellend lösen. Speziell die Blasmusikbegleitung passt so gar nicht zu den aristokratischen Wortkreationen des Karl Kraus. Die Inszenierung versucht mehrere Linien durch das Riesendrama zu ziehen, indem sie die Szenenauswahl so gestaltet, dass die von Kraus konzipierte Struktur sichtbar wird. So treffen der Optimist und der Nörgler regelmäßig aufeinander. Trotz einiger starker Bilder und trotz vieler starker Kraus-Sätze, lässt einen dieser diffuse Abend aber unzufrieden zurück.

 

2 Antworten

  1. bruckner sagt:

    ich schenk‘ ihnen ein „n“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code