Meisterwerke mittelalterlicher Kunst aus dem Nationalmuseum Warschau

Belvedere 11.8.

Das Obere Belvedere stellt seit kurzem neben den Touristenmagneten der (Wiener) Moderne (Schiele, Klimt) auch Hauptwerke der Sammlung mittelalterlicher Kunst aus, die seit vorher erfolgreich im Unteren Belevedere versteckt waren. Der Rest der Mittelalter Sammlung ist im Moment wegen Renovierungsarbeiten nur schlecht zugänglich.

Entschädigt werden die Freunde mittelalterlicher Kunst aber durch eine sehr kleine, aber hochkarätige Ausstellung in der Orangerie mit Meisterwerken aus dem Nationalmuseum Warschau. Große gotische Kunst aus allen Kategorien wird geboten: Bilder, Skulpturen, Altarwerke. Speziell die Skulpturen sind sehr ausdrucksstark und lohnen den Besuch. Bis 16.9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • RSS Feed for Posts
  • RSS Feed for Comments
  • Twitter
  • XING
  • Facebook

Kategorien

„Die Presse“ meint:

"Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
(5. Januar 2013)

Aktuell in Arbeit

Tweets