“Konstantin und seine Zeit”

Die aktuelle Ausgabe 3/2007 der Antiken Welt widmet sich anläßlich der Ausstellung in Trier Konstantin dem Großen. Der einleitende Schwerpunktartikel ist erfreulicherweise online als PDF verfügbar* und räumt mit einigen populären Vorstellungen über den Kaiser auf, dem wir maßgeblich das christliche Schlamassel zu verdanken haben.

* Addendum: Der Zabern Verlag hat das File aus diesem vergriffenen Heft mittlerweile offline genommen. Unter der ursprünglich verlinkten Adresse findet man nun einen Artikel mit dem Titel „Geschichte der Archäologie. Streifzüge“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • RSS Feed for Posts
  • RSS Feed for Comments
  • Twitter
  • XING
  • Facebook

Kategorien

„Die Presse“ meint:

"Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
(5. Januar 2013)

Aktuell in Arbeit

Tweets