“Wonders of the World”

So heißt eine neue Reihe der Harvard University Press, die berühmten Baudenkmälern gewidmet ist. Bisher erschienen sind Bände über das Parthenon (Mary Beard), „The Alhambra“ (Robert Irwin), „Westminster Abbey“ (Richard Jenkyns), „The Temple of Jerusalem“ (Simon Goldhill).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code