Bibliothek: Neuzugänge

Die Fontane-Ausgabe ist ein Werbegeschenk der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft. Die anderen Bücher wurden günstig bei Jokers erworben.

  • Theodor Fontane: Werke in 10 Bänden
  • Karl Eibl u.a.: Der junge Goethe in seiner Zeit. Text und Kontexte (Insel, 2 Bände samt CD-ROM; für nur 7,70 Euro bei Jokers zu haben)
  • Torry J. Luce: Die griechischen Historiker (Artemis & Winkler; behandelt die üblichen Verdächtigen)
  • Jean-Pierre Vernant (Hrsg.): Der Mensch der griechischen Antike (Fischer TB Geschichte, Frankfurt 1996)
  • Dieter Kühn: Goethe zieht in den Krieg. Eine biographische Skizze (S. Fischer, gebunden, 1999 bzw. Fischer TB)
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    • RSS Feed for Posts
    • RSS Feed for Comments
    • Twitter
    • XING
    • Facebook

    Kategorien

    „Die Presse“ meint:

    "Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
    (5. Januar 2013)

    Aktuell in Arbeit

    Tweets