Bücherfrühling 2002 (7) : Insel Verlag

Bemerkenswert ist die Büchner-Werkausgabe im Insel Taschenbuch Verlag, beruht sie doch auf den beiden, ein vielfaches kostenden Bände des Deutschen Klassiker Verlags. Man kann sich nur wünschen, dass in Zukunft mehr „DKV-Taschenbücher“ bei Insel erscheinen. Leider gibt es sonst bei den Taschenbüchern nichts Bemerkenswertes mehr.

  • Thomas Brasch: Shakespeare-Übersetzungen (Insel, 4/2002; 30.- Euro)
  • Rose Unterberger: Die Goethe-Chronik (Insel, 4/2002; 34.- Euro)
  • Ralph Freedman: Rainer Maria Rilke. Band 2 (Insel, Biographie; 5/2002; 30.- Euro)
  • Johann Gottfried Seume: Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802 (Insel, Leinen im Schuber; 2/2002; 33.- Euro bzw. Insel TB 2010)
  • Ruth Rahmeyer: Ottilie von Goethe. Eine Biographie (Insel TB, 9/2002; 10.- Euro)
  • Georg Büchner: Sämtliche Werke in zwei Bänden (Insel TB Ausgabe des Deutschen Klassiker Verlags; 5/2002; 25.- Euro)
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    • RSS Feed for Posts
    • RSS Feed for Comments
    • Twitter
    • XING
    • Facebook

    Kategorien

    „Die Presse“ meint:

    "Aber das Internet ist nicht schuld daran, dass Zeitungen reihenweise ihre Literaturseiten „gesundschrumpfen“. Vielmehr hat es das Monopol der traditionellen Medien auf seriöse Literaturkritik gebrochen. Blogs wie die „Notizen“ des promovierten österreichischen Literaturwissenschaftlers Christian Köllerer (koellerer.net) zeigen: Es gibt genug Qualität, man muss sie nur suchen."
    (5. Januar 2013)

    Aktuell in Arbeit

    Tweets